TOKYO FIST

von Shinya Tsukamoto | 1995 | 87 Min. | Beta | OmdU

„Tokyo Fist“ ist ein Ausbruch an Gewalt und Wut. Einer der beiden Hauptkontrahenten des Films, der Versicherungsvertreter Tsuda lebt mit seiner Frau Hizuru seinen langweiligen Büroalltag im graugezeichneten Tokyo, der andere, sein Schulkamerad Kojima hat nach der Schule eine Boxerkarriere eingeschlagen. Die beiden Männer treffen nun nach vielen Jahren wieder zufällig aufeinander und es entbrennt ein eifersuchtserfüllter Kampf um Hizuru, der nicht gerade zögerlich mit den Fäusten ausgetragen wird. Shinya Tsukamoto gelingt es vortrefflich, den Zuschauer in die kalte und düstere Atmosphäre der anonymen Metropole Tokyo zu versetzen und lässt dabei der Selbstzerstörung seiner Charaktere freien Lauf. Ein Film jenseits von Rocky Balboa oder RTL-Boxen!

東京フィスト (Toukyou Fisuto) | Rapid Eye Movies


Suche

Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v5, Stand 21.05.2017).

News

Das 19. JFFH findet statt vom 23.–27.05.2018.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen




Unsere Sponsoren