THE MYSTERIOUS FLOWER OF ANTERU

THE MYSTERIOUS FLOWER OF ANTERU

あんてるさんの花 Anterusan no hana
von Tadaaki Horai // 2012 // 89 min // DVD // OmeU // Markus Ito – Green Kitchen Entertainment

mit Yukijiro Hotaru, Misato Tanaka, Hidenori Tokuyama, Shigemitsu Ogi

zu Gast:
MATSUE Isamu – Produzent
HORAI Tadaaki – Regisseur
TOKUYAMA Hidenori – Schauspieler
Matsuda Hizuru – Manager von TOKUYAMA Hidenori
OROJI Naomi – Musik

Berührt man der Legende nach die Blüte der Anderson-Blume, erscheinen für drei Tage wichtige Personen als Halluzination. Der Besitzer der Bar „Anteru“, Teruo Ando, findet eine dieser Pflanzen und lässt drei seiner Gäste die Blüte berühren. Während der folgenden Tage erleben die Gäste und er die wundersame Kraft der Blume und bekommen die Chance für einen jeweiligen Neuanfang. THE MYSTERIOUS FLOWER OF ANTERU verbindet die vier episodenhaften Geschichten über Verlust und Abschied, Liebe und die eigene Identifikation mit viel Wärme, Witz und einem sehr charmanten Cast.

JFFH 2012 JFFH 2012

Die Besitzer der Bar werden von den Schauspielern Misato Tanaka und Shigemitsu Ogi gespielt, die in Japan vor allem durch ihr vielen Auftritte in TV-Filmen und -Serien bekannt sind. Misato Tanaka ist auch beim internationalen Publikum durch zwei Godzilla-Filme (Godzilla vs. Megaguirus, Godzilla vs. MechaGodzilla) bekannt geworden.
Ein Teil der Filmmusik wurde von Naomi Oroji geschrieben und eingespielt, die beim Japan Filmfest 2011 ein Konzert gegeben hat und die Hauptrolle im gezeigten FILM AMACHORO spielte.
Der Endsong „Namae no nai kyo“ stammt von der japanischen Band MeguMild.
Die Bar „Anteru“ liegt im Tokyoter Bezirk Kichijōji, eine sehr angesagte Wohngegend in der Nähe von Shinjuku. :: Markus Ito

http://www.musashinoeiga.com/movies/anterusan.html


a class=“shutterset“ title=“the_mysterious_flower“ href=“http://www.jffh.de/wp-content/uploads/2012/films/the_mysterious_flower_gal01.jpg“

Suche

Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v5, Stand 21.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen




Unsere Sponsoren