Teenage Ennui (Teenage Lost)

放課後ロスト | hōkago rosuto
von Chihiro Amano, Ai Nagura, Akiko Ooku | 2014 | 102 min | OmeU

mit Sumire Satō, Mayu Matsuoka, Erina Nakayama, Miki Honoka, Kaho Takashima, Aoi Koizumi, Yuma Ohishi

Verloren nach der Schule (so die genaue Übersetzung des japanischen Titels): Der Übergang vom Teenager zum jungen Erwachsenen, dargestellt in drei verschiedenen Geschichten an einer Schule in Japan, die kurz vor der Schließung steht. Teenage Ennui ist einer jener japanischen Filme, der ohne großes aufgesetztes Drama mit ruhigen und interessanten Bildern und Geschichten die Probleme einer Generation zeigt. Und diese Probleme und Entscheidungen werden auch jedem Einzelnen von uns immer wieder im Laufe seines Lebens begegnen. | Markus Ito

Doodle Idol

Drei Teenager, drei Möglichkeiten des Lebens. Ein künstlerisch begabter Schüler musste die Schule verlassen und arbeitet nun als Handwerker in einer Baustelle genau vor dieser. Eine Schülerin muss sich entscheiden zwischen dem ernsthaften Leben in Form der Organisation des Kulturfestivals oder der Kunst selbst und die dritte rebelliert gegen beide Seiten. Als die Schule schließt und die letzte Kunstausstellung ansteht, treffen alle drei aufeinander. Doch zwei beneiden letztendlich die dritte.

Little Trip

Zwei Schülerinnen brechen aus ihrem Alltagsleben aus. Sie stehlen ein Auto, brechen Konventionen und stellen sich als lesbisches Paar dar. Doch während es für eine Schülerin nur ein kurzer Ausflug war und sie nach kurzer Zeit, dargestellt durch eine verheilende Wunde auf der Stirn, wieder in ihr altes Leben zurückkehrt, ist dieses Leben für die zweite Schülerin aber Realität.

Overtone

Die letzte Feier der Schule steht bevor und zwei Schülerinnen nehmen die letzten Tage mit ihrem iPhone als Audiotrack auf. Immer wieder stellt sich die Frage nach Nähe und Raum. Als die Feier vorbei ist, geht eine Schülerin ins Ausland, während die andere in Japan bleibt und auf sich alleine gestellt ist.
Teenage Ennui

> HAW | Sonntag | 01.06.2014 | 20:00 Uhr

Suche

Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v5, Stand 21.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen




Unsere Sponsoren