Three Primary Colours

17さいの消息 • 17 sai no shousoku
von Rie Hosoda
2015 • 57 min • OmdU • Hosoda Group

mit Himeno Kawaguchi, Wakaba Hosoki, Yukine Moriguchi

 
Die drei besten Freundinnen Mai, Minami und Megumi stehen kurz vor ihren Schulabschlussprüfungen. In der Ortschaft gibt es nicht viel zu tun, und anstatt sich Gedanken um die Zukunft zu machen, vertreiben sie ihre Zeit Tag für Tag gemeinsam in der Kunst-AG. Eines Tages stürzt Megumi unter ominösen Umständen vom Schuldach zu Tode. Als dann auch noch die Kunst-AG abgeschafft werden soll, müssen sich Mai und Minami in der Welt neu sortieren. Dabei droht ihre Freundschaft auseinanderzubrechen.
Rie Hosodas Abschlussfilm ist eine bittersüße Geschichte vom Abschiednehmen und Erwachsenwerden, in der vor allem das starke Spiel der Nachwuchsdarstellerinnen positiv auffällt. Dabei gelingt etwas Beeindruckendes: Mai und Minamis letzte Kunstaktion, mit der sie ihrer Freundin ein Denkmal setzen wollen, ist unkonventionell, vielleicht morbide – aber ganz sicher einfach schön. Ein ungewöhnlicher, anrührender Film über die Freundschaft. • Svenja Zieger

► Studio-Kino • Samstag • 11.06.2016 • 17:00 Uhr

Suche

Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v5, Stand 21.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen




Unsere Sponsoren