7s

7s セブンス • 7s sebunsu
von Michihito Fujii
2015 • 96 min • OmeU • Babel Label

mit Motoki Fukami, Yasushi Fuchikami, Hidenobu Abera, Takamasa Suga, Taro Suruga, Naoto Seshimo, Takumi Saito

Regisseur Sawada gewinnt mit seinem neuesten Werk einen Preis bei einem Arthaus-Filmfestival. Doch das macht ihn alles andere als glücklich, denn außerhalb der Festivalszene interessiert sich niemand für seine Filme. Dies soll sich, dank des gewonnenen Preisgeldes, endlich ändern. Spontan tut er sich mit einer Gruppe von Theaterschauspielern zusammen, um gemeinsam sein geplantes Filmprojekt „7s“, einer Gaunerkomödie im Stile von Oceans Eleven umzusetzen. Voller Enthusiasmus beginnen die Dreharbeiten, doch dann kommt es zu unvorhergesehenen Verzögerungen. Hilflos muss Sawada zusehen, wie ihm das knapp kalkulierte Budget zwischen den Fingern zerrinnt.


Michihito Fujii griff bei seiner Tragikomödie 7s über einen aus dem Ruder laufenden Filmdreh auf eigene Erlebnisse zurück. Nach ersten Achtungserfolgen zu Anfang seiner Karriere begannen Fujiis Probleme, sich als kommerziell erfolgreicher Filmemacher zu etablieren. Mit 7s thematisiert er diese Erfahrungen und macht daraus eine liebenswerte Hommage an all diejenigen für ihr Handwerk brennenden Filmemacher, die unermüdlich an ihren großen Durchbruch glauben. Jüngst konnte Fujii mit der japanischen Netflix-Serie Million Yen Woman für Aufsehen sorgen. Regisseur Michihito Fujii wird persönlich bei der Vorstellung von 7s anwesend sein und sich den Fragen des Publikums stellen.
Text: Marald Milling

Internationale Premiere
► 3001 Kino • Donnerstag, 1.6.2017 • 19:00 Uhr
Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v3, Stand 14.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen

Suche




Unsere Sponsoren