I am a hero

アイアムアヒーロー • Aiamuahiro
von Shinsuke Sato
2015 • 126 min • OmdU • Kaze

mit Yo Oizumi, Kasumi Arimura, Masami Nagasawa, Hisashi Yoshizawa, Yoshinori Okada

Ein mysteriöses Virus verbreitet sich in Japan und verbreitet Panik. Menschen, die angesteckt werden, greifen andere mit übermenschlichen Kräften an und machen sie ebenfalls zu gefürchteten „ZQN“. Mittdreißiger Hideo Suzuki und Hochschülerin Hiromi Hayakari sind nur eine Zweckgemeinschaft – gemeinsam auf der Flucht aus der Stadt. Hideo, mit seinem bisher eher erfolglosen Leben als Manga-Autor, muss notgedrungen zum Helden werden, wie steht er denn sonst da vor der Schülerin? Aber Hiromi wurde bereits von einem Baby-ZQN gebissen und ist jetzt schon ein halber ZQN. Kann die Krankenschwester Yabu mit ihrer Hilfe einen Impfstoff entwickeln?


Yay, Zombie-Apokalypse! Yay, preisgekrönte Manga-Vorlage! Was braucht man mehr für einen vergnüglichen, absurden Kinospaß?
Brutal, überraschend und sehr, sehr lustig – die internationale (Fach-)Presse konnte dieser Manga-Adaption ganz viel Gutes abgewinnen. Da greifen wir zur großen Popkorntüte und sind dabei!
Text: Vivian Wille

► Metropolis Kino • Samstag, 3.6.2017 • 15:30 Uhr
Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v3, Stand 14.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen

Suche




Unsere Sponsoren