Les Neuf Fenetres

9つの窓 • Kokonotsu no Mado
von Ai Nagura, Tsuyoshi Sone, Kei Hiro, Yo Hirose, Kimihiko Nakamura, Kazuya Ogawa
2016 • 99 min • OmdU • CANTER Co.,Ltd,

mit Rie Kitahara, Anna Iriyama, Chiyori Nakanishi, Yuna Ego, Yuria Kizaki, Sae Miyazawa, Haruka Kodama, Yui Yokoyama, Shinobu Mogi

Neun Fenster – neun Episoden: Sie handeln von einem Anruf, den es eigentlich nicht geben kann; von einem flüchtenden Paar und einem unerwarteten Dritten; von einer besessenen Ex-Freundin, die nicht loslassen kann; von einem Mädchen, das weit geht um beliebt zu sein; von einem Bonbon, das man nur mit Vorsicht naschen sollte; von einer U-Bahn, die viel über ihre Fahrgäste weiß; von einer Schultheatergruppe, deren Sommerlager nicht lange idyllisch bleibt; von einer jungen Frau am Scheidepunkt ihres Lebens; und von einer Schülerin, die sich plötzlich jemandem wortwörtlich verbunden sieht.


Les Neuf Fenetres ist das beachtliche Ergebnis der Zusammenarbeit des renommierten Kurzfilmfestivals „Short Shorts Film Festival & Asia“ mit der in Japan überaus populären Idol-Gruppe AKB48. In jedem der neun Filme spielt eine der charmanten jungen Damen die Hauptrolle. Die Episoden decken ein weites Feld ab: Mal sind sie komisch, dann dramatisch, spannend, gruselig, fantastisch oder romantisch – aber immer sind sie überraschend und einfallsreich. Die Untertitel entstanden in einer Zusammenarbeit von Nihon Media e. V. mit der Universität Hamburg.
Text: Tonio Fincke

Internationale Premiere
► Studio-Kino • Samstag, 3.6.2017 • 20:00 Uhr
Facebook Icon Twitter Icon Flickr Icon YouTube Icon

Programmheft und Timetable

Zum Herunterladen: Die Programmübersicht (Time­table) (PDF, 1 MB) im praktischen DIN-A4-Querformat und das Programmheft (PDF, 12,5 MB) (v3, Stand 14.05.2017).

News

Das 18. JFFH findet statt vom 31.05.–04.06.2017.

Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

JFFH & Nihon Media e. V. unterstützen

Suche




Unsere Sponsoren